Calgary mit Prince's Island ParkCalgary strotzt vor jugendlicher Vitalität und bietet jede Menge „Must-See“-Attraktionen, eine immer grösser werdende Kunstszene und eine kulinarische Vielfalt. Die Gastfreundschaft ist umwerfend, die Live-Music-Events und Outdoor-Festivals sehr zahlreich.

In einer Stunde erreichen Sie die majestätischen Rocky Mountains, den Banff Nationalpark, Drumheller mit dem Dinosauer Provincial Park, den Head-Smashed-in Buffalo Jump und etwas weiter die Waterton Lakes-  und Glacier Nationalparks.

 

Ausflug ab Calgary in die Rocky MountainsCalgary – Idealer Ausgangspunkt für jede Westkanada-Reise!

 

In Calgary ist man nie weit von einem Park, einer ruhigen Insel oder einem Spazierweg entlang dem Fluss entfernt. Velofahren, Jogger und Spaziergänger werden von den 800 Kilometer langen Wegen magisch angezogen. Auf St. George’s Island ist der Calgary Zoo zu Hause. Die Bowund Elbow Flüsse sind im Sommer ein Magnet für Fischer, Pick-Nick-Fans und Rafters. Hier werden häufig Adler, Hirsche und Biber gesichtet. Besonders eindrucksvoll ist die Peace Bridge von Santiago Calatrava.

Calgarys Studio BellDas brandneue, ultra-moderne Studio Bell ist ein riesiges, architektonisches Wunderwerk, welches sich über zwei Häuserblöcke im East Village hinweg erstreckt. Auf 5 Stockwerken werden interaktive Ausstellungen dargeboten, welche den Besucher durch Kanadas Musikszene mit Berühmtheiten wie Leonard Cohen, Joni Mitchell und Alanis Morisette führt. Die Mitte des Gebäudes wird vom berühmten Rolling Stones Mobile Music Studio beansprucht.

 

UNSERE EMPFEHLUNG:

«Calgary City Package»

4 Tage/3 Nächte, ab/bis Calgary, ab CHF 145 pro Person im Doppelzimmer, buchbar für Reisen vom 1.5.-29.10.17.

Food Tour in CalgaryCalgary Food & Brewery Tours

Food und Drinks ist ein wichtiger Bestandteil der Calgary Scene. Junge, ehrgeizige Chefs und Bartender verleihen der kulinarischen Scene Calgary’s einen westlichen Touch.

Auf einer Alberta Food Tour können verschiedene Leckereien und Gourmethäppchen von asiatisch-inspirierten Tapas, über Bison Tartar bis hin zur hausgemachten Pizza degustiert werden. Experten führen die Teilnehmer zu den beliebtesten Brewery Tour CalgaryRestaurants und Bars der Stadt.

Auf den Calgary Brewery Tours liegt der Fokus bei den MikroBrauereien, köstlichen Cocktails und anderen Spirituosen.

Calgary StampedeCalgary Stampede

Jeden Juli erlebt Alberta’s „Cowboy- und First Nation“ Geschichte während 10 Tagen ein Revival. Während der weltgrössten Freiluft-Ausstellung werden Rodeo-Shows, Chuckwagon-Rennen und verschiedene Shows geboten, begleitet von einem riesigen Jahrmarkt.

Calgarys Famous StampedeWer’s lieber etwas ruhiger hat, erfreut sich an den täglich stattfindenden Landwirtschafts- und Kunstveranstaltungen. Jeder Tag wird mit einem spektakulären Feuerwerk gekrönt. Die „Greatest Show on Earth“ ist ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis nicht nur für Cowboy-Fans.

Heritage Park CalgaryWestern History: Heritage Park & Glenbow Museum

Im Heritage Park wird die Geschichte Alberta’s von den Wild West-Tagen der 1860-er Jahre bis hin zum Leben der 1950-er lebhaft dargestellt.

Viele Holzbauwerke von Früher wurden gerettet und im Freiluftmuseum wieder aufgebaut. Im Saloon-Style Wainright Hotel können Sie einen Drink bestellen und dabei die wunderschöne Oldtimer-Glenbow Museum CalgaryAusstellung in der Gasoline Alley bewundern.

Ein Zug führt zum ersten Überblick durch den Park, im Glenbow Museum werden Kunstgegenstände der First Nations ausgestellt.