Die Kirche des hl. Franziskus von Assisi: Bernhardinerkirche in Vilnius

Entdecken Sie auf dieser Mietwagenrundreise die drei unterschiedlichen und spannenden Hauptstädte des Baltikums und die Schönheit der Kurischen Nehrung. Weitere Highlights wie die Wasserburg Trakai und das Schloss Rundale warten auf Sie.

8 Tage / 7 Nächte ab Vilnius bis Tallinn
Verlängerungen möglich.

Ab CHF 348.00 pP im Doppelzimmer.
Inklusive 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels mit Frühstück

Gerne stellen wir Ihnen eine komplette Reise mit Flug ab/bis Schweiz und Mietwagen zusammen.

 

Buchungen und Anfragen:

Reisebüro Flugladen Bülach, Zürichstrasse 1, 8180 Bülach
044 861 11 44

 

Bedingungen
1

Vilnius

Ankunft Vilnius und Übernahme des Mietwagens. Freie Zeit für eine Besichtigung von Vilnius, der Perle des Barock. Vilnius besitzt eine Vielvölkergeschichte, die sich auch in den Bauten, allen voran den vielen Kirchen und Klöstern widerspiegelt.

St. Anna Kirche vor Bernhardinerkirche in Vilnius

2

Vilnius-Kaunas

Heute können Sie Trakai besuchen. Dort besteht die Möglichkeit, die berühmte Wasserburg mit ihrem historischen Museum zu besichtigen. Anschliessend fahren Sie nach Kaunas, der zweitgrössten Stadt Litauens. Wer Lust hat, kann in Kaunas eine Führung durch die Schnapsbrennerei Stumbras machen.
3

Kaunas - Nida

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Westen. Mit der Fähre gelangen Sie von Klaipeda (Memeln) zur Kurischen Nehrung. Der Besuch der grossen Wanderdüne, die sogenannte Litauische Sahara, lohnen sich auf jeden Fall.

Kurenwimpel in Nida

4

Nida - Riga

Auf dem heutigen Weg nach Riga bieten sich verschiedene Zwischenstopps an. Klaipeda ist bekannt durch ihre historische Altstadt mit Ihren Fachwerkhäusern. Nahe Siauliai ist der Besuch des Berg der Kreuze fast Pflicht.
5

Riga

Erkunden Sie Riga und Ihre Umgebung. Morgens lohnt sich der Besuch des grössten Bauernmarktes Lettlands. Besichtigen Sie zudem das herrliche Schloss Rundale und gönnen Sie sich auf einem Abendspaziergang durch Riga einen Besuch in einem gemütliche Café oder einer Kneipe. Riga ist bekannt für seinen zahlreichen Jugendstilbauten. Eine Führung durch die schönsten Quartiere lohnt sich allemal.

Riga – Stadt des Jugendstils

6

Riga - Tallinn

Heute geht es weiter nach Tallinn. Unterwegs können Sie im Gauja-Nationalpark halten. Geniessen Sie schöne Ausblicke auf das Flussstal und besuchen Sie die Burg Turaida. Wer will, kann einen Umweg über Dunte machen, wo einst der Baron von Münchhausen lebte und seine ersten Lügengeschichten zum besten gegeben hat.
7

Tallinn

Im Gegensatz zu den meisten europäischen Städten, in denen alte Gebäude zwischen den modernen stehen, ist die Altstadt Tallinn komplett. Besuchen Sie auch den Domhügel mit der eindrucksvollen russisch-orthodoxen Kirche und dem gotischen Dom.
8

Tallinn

Fahrt zum Flughafen von Tallinn und Rückgabe des Mietwagens. Rückreise in die Schweiz.

Dies ist ein Vorschlag für eine individuelle Mietwagen-Rundreise.
Gerne passen wir die Reise Ihren Wünschen an.